0%

Konferenzrückblick 2018

Höhepunkte der re:work 2018
Die zweite Ausgabe des größten deutschsprachigen Events zum Thema Requirements Engineering in der Welt der physischen Produktentwicklung, wurde den hohen Erwartungen nach dem Erfolg im ersten Veranstaltungsjahr gerecht. Die Konferenz vereinte fast 100 Anforderungs-, System- und Produktmanager, die für die fehlerarme Entwicklung komplexer Systeme verantwortlich sind. Es wurden nachhaltige Kontakte geknüpft, wertvolle Erfahrungen ausgetauscht und neue Erkenntnisse gewonnen. Wir sind stolz, dass die Plattform für den Austausch unter Anforderungsmanagern in D/A/CH stetig weiterwächst.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für 2019

Das waren die Kernthemen auf der re:work 2018

Wie können Anforderungsanalysen gewährleistet werden, die die tatsächlichen Anforderungen der Nutzergruppen wiederspiegeln?

Sammlung, Bewertung, Definition und Überprüfung aller benötigten Spezifikationen, für die Erfassung der Anforderungen.

Funktionale (Produktfunktion), nicht-funktionale Anforderungen (Produkteigenschaften) und Randbedingungen in Einklang bringen.

Agile Entwicklungsmethoden im Anforderungsmanagement (Scrum, Lean u.w.)

Risikomanagement im Requirements Engineering: Steuerung, Kontrolle und Verwaltung von Anforderungen.

Hardware Anforderungen vs. Software Anforderungen: Wie müssen beide zusammenspielen?

Wie können heute erfüllte Produktanforderungen langfristig gewährleistet werden?

Die Smart Remote Services 2018 in Zahlen

0
SMART REMOTE EXPERTEN
0
UNTERNEHMEN
0
SPRECHER / MODERATOREN
0
% ANWENDER :
10% ANBIETER
0
% ENTSCHEIDUNGSTRÄGER :
34% SENIOR MANAGER
0
KEYNOTE UND CASE STUDY PRÄSENTATIONEN
0
INTERAKTIVE FORMATE
0
START-UP PITCH
0
STUNDEN NETWORKING PUR

we.HAVE PARTNERS.

…not Sponsors! Unsere Business Partner in 2018 – eine starke Community!

Sie wollen in 2019 Partner werden? Melden Sie sich bei uns - wir beraten Sie gern bezüglich Ihres maßgeschneiderten Paketes auf der Smart Remote Services 2019!

Keynotes 2018

Kooperation statt Konfrontation mit Anforderungen als User Storys
Christof Maier
Leiter Vorentwicklung Werk Vreden | Schmitz Cargobull AG
Maier
Über das Requirements Engineering zum Systems Engineering
Gerd-Dietmar Pokraka
Leiter Corporate R&D i.R. | Claas KGaA
Gerd Pokraka
Automatic Product Generation from Requirement Specifications; A Vision becomes Reality
Stephan Rudolph
Leiter Arbeitsgruppe Ähnlichkeitsmechanik | Institut für Flugzeugbau, Universität Stuttgart
Stephan Rudolph

Panel 2018

Vielfältige und spannende Informationen, Eindrücke und Diskussionen, die stark motivieren selbst aktiv zu werden.
Patrick Ehrenpreis
Pepperl+Fuchs GmbH
Tolle Bandbreite an Vorträgen, sehr gute World Cafes.
Ralf Schwenger
Head Sport
Intensive 2.5 Tage mit vielen interessanten Gesprächen.
Viola Ehrensperger
Kistler Instrumente AG
Viele interessante Ansätze welche Lust auf mehr machen und uns im Unternehmen weiterbringen werden.
Christoph Lutz
HUBER+SUHNER AG
Völlig neues Konzept (runde Tische, kurze Vorträge, hohe Interaktion) … Viel Zeit für konstruktive Diskussionen, auch durch sehr interessierte Teilnehmer.
Kai Walz
ASK Industries GmbH

Mit fast 100 Teilnehmern war die re:work wieder ein voller Erfolg. Ausgewählte Unternehmen waren u.a.:

Method Consultant / Project Manager TG Methods

Leiter Business & Innovation

Systems Engineering Manager Connected Microcontrollers

Digital Engineering and Collaboration Manager

Project Engineer

Qualitätsingenieur

Requirements Engineer for 48V, Systems Engineering Powertrain

SAM Process Expert

Leitung Qualitätsmanagement R&D – Elektrotechnik

Was unsere Teilnehmer über unsere Veranstaltung sagen

Teilnehmerprofile der Smart Remote Service - Die Event Statistik

0%
Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

der Teilnehmer sind Entscheidungsträger mit direkter oder indirekter Budgetverantwortung.

0%
Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

der Teilnehmer suchen nach neue Dienstleistungen, Technologien und Produkten.

0%
Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

der Teilnehmer haben ein Budget von über 1 Mio. €

Branchenverteilung

Fertigung
42%
Fertigung: 42%
Forschung
12%
Forschung: 12%
Technologie
8%
Technologie: 8%
Beratung
7%
Beratung: 7%
Maschinen & Anlagenbau
4%
Maschinen & Anlagenbau: 4%
Automotive
3%
Automotive: 3%
Konsumgüter
3%
Konsumgüter: 3%
Medizintechnik
3%
Medizintechnik: 3%

Geografische Verteilung

Deutschland
79%
Deutschland: 79%
Österreich
11%
Österreich: 11%
Schweiz
10%
Schweiz: 10%

Job Level

Manager / Senior Manager
34%
Manager / Senior Manager: 34%
Leader / Head of / Director
19%
Leader / Head of / Director: 19%
Board Member / Managing Director
7%
Board Member / Managing Director: 7%
Research
6%
Research: 6%
Weitere
34%
Weitere: 34%

Warum ist das Networking-Erlebnis auf der re:work einzigartig?

Wir wissen, dass Networking, Inspiration, Wissensaustausch und dieses “kleine Detail, das ich bisher nicht kannte” die wichtigsten Gründe für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist. Um das beste Networking-Erlebnis zu garantieren, wurden verschiedene, auf Ihre Bedürfnisse und Industrie zugeschnittene Sessions für Sie entwickelt – wir nennen es Multi-Touchpoint-Konzept!

Vorqualifizierter Teilnehmerkreis

Die richtigen Top-Level Executives vor Ort mit Budgetverantwortung und aktuellen Projekten – wie Sie!

hubs101 – Business Matchmaking

Nutzen Sie die 360°-Matching-Plattform bereits vor dem Event, um neue Kontakte zu knüpfen, Meetings auf dem Event zu vereinbaren und die passgenauen Lösungen & Projekte für Ihren Business-Case zu finden.

Matchfinder! Powered by AI

we.CONECT’s einzigartige Event App & Matchfinder. Nutzen Sie unsere einzigartige Matchmaking-Plattform um passgenaue Meetings zu arrangieren und Ihre Top Themen maßgeschneidert zu diskutieren.

Search – Find –  Match – Connect

Start Up Lap

Treffen Sie auf innovative, junge Unternehmen und diskutieren Sie deren Lösungsansätze für Ihr Business.

World Café Session

In rotierenden Themenrunden und mit wechselnden Teilnehmern diskutieren Sie aktuelle Projekte aus der Praxis – Live Benchmarks & Lösungen garantiert!

Live Tech Take

Teilnehmer und Partner präsentieren live ihre Tools, Technologien und Anwendungen.

Icebreaker Session

Diskutieren Sie am Vorabend der Konferenz an Round Tables zu out-of-the-box Themen in einem informellen und exklusiven Setting – Business Casual!

Challenge Your Peers

Sie treten mit Ihren Peers in einen interaktiven Austausch um unterschiedliche Ideen auf die gleiche Fragestellung zu generieren und einen Mindmap zu bauen.

Panel Discussion

Im Rahmen der Podiumsdiskussion tauschen sich führende Experten aus Forschung und Industrie zu brisanten Fragestellungen aus – Stellen Sie Ihre Fragen!

Keynotes & Best Practices

Experten führender Unternehmen und Plattformen skizzieren strategische Herausforderungen und aktuellste Fragestellungen.

Networking Dinner

Lassen Sie in entspannter Runde den Konferenztag Revue passieren und genießen Sie ein exklusives 3-Gänge Menü mit einer spannenden Keynote, die Sie über den Tellerrand blicken lässt.

Tweetback & Connect

Das interaktive Feedbacksystem! Kommentieren Sie die Vorträge auf einer Tweetback Card live auf dem Event und teilen Sie live Ihre Meinung und Anregungen.

Primary Media Partner

Industry of Things Voice bietet Ihnen umfassenden Content rund um das Internet der Dinge und Industrie 4.0. Unsere Expertencommunity beliefert Sie regelmäßig mit neuen Fachartikeln, Case Studies, Trendbefragungen und Interviews zu den wichtigsten Fragestellungen der Industrie im Hinblick auf das Thema IoT.

www.industryofthingsvoice.com/

Media Partner Community

Seien Sie mit dabei, wenn die re:work in ihre 3. Runde geht!

Days
00
Hours
00
Minutes
00
Seconds
00

Buchen Sie jetzt Ihr Konferenzticket.

Wir freuen uns, Sie 2019 wieder begrüßen zu dürfen.